5. Mai 2016    
Post it Gründe, dass der Tag der Arbeit (1. Mai) überholt ist:

7.) Ein Tag, an dem nicht gearbeitet wird, als Tag der Arbeit zu bezeichnen ist fast so seltsam wie die ganzen Witze über Primzahlen.

6.) Ein Tag mehr oder weniger blau machen - wer merkt das schon?

5.) Du arbeitest auch an den anderen Tagen nicht.

4.) Am 27. Juli ist der Tag der Faulheit. *Der* ist wichtig!

3.) Das kommt auf die Sichtweise an: Der Feiertag "Christi Himmelfahrt" kommt dieses Jahr NACH dem 1. Mai, also wurde Christi Himmelfahrt vom 1. Mai überholt. Man könnte aber am 1. Mai auch sagen "Christi Himmelfahrt liegt noch VOR uns", dann wäre der 1. Mai eindeutig überholt.

2.) Der Tag der Arbeit fällt in letzter Zeit leider immer öfter auf einen Sonntag.

Und der beste Grund, dass der Tag der Arbeit (1. Mai) überholt ist:

Das Datum enthält ja nicht mal eine gerade Primzahl.

 

Obige Liste entstand aus 27 Vorschlägen von 8 Personen. Danke fürs Mitmachen. Jeder kann mitmachen, muss sich aber meiner subjektiven Meinung unterwerfen.
-------------------------------------------------------------------------
Eicke Ahlers, Hannover Thema
Christian von Normann, Bern (CH) 1, 5
Thomas Klassen, Saarbrücken 2, 4, 7
Dieter Froning, Niederzier 2, 5
Thomas Vogler, Darmstadt 2, 6
Manfred Knippel, Sulzbach/Main 3
Peter Becker, Kandel 5, 7
Andreas Angerer, München 6
-------------------------------------------------------------------------

(c) 1998-2023 Eicke Ahlers

 

 

 
 
          Diese Liste ist:
        super
        sehr gut
       gut
       mittel
       mäßig
      schlecht
      schrecklich
     
     Ergebnis sehen

Reiter