26. September 2013    
Post it Gründe, die Todesstrafe einzuführen:

11.) In den USA gibt es die auch, und wir machen hier doch sowieso alles den Amis nach.

10.) Vielleicht entsteht daraus eine neue Religion. Das wäre nach 2000 Jahren endlich mal wieder fällig.

9.) Wir haben zu wenige Organspender - von China lernen, heißt siegen lernen.

8.) Tokyo Hotel.

7.) Wieso einführen? Schöne Grüße aus den Abgründen der Hessischen Verfassung (Art. 21 Abs. 1)!

6.) Verbrechen muss sich endlich wieder lohnen.

5.) Die Grünen sind dagegen.

4.) Ich schlage zwei Fliegen mit einer Klappe: Ich werde den nervenden Nachbarn los, indem ich die Leiche meiner Frau in seinen Keller schmuggle.

3.) Es gibt keinen Grund, die Todesstrafe einzuführen - ein Diaabend mit Tante Trude ist für besonders schwere Verbrechen eine mehr als ausreichende Strafe!

2.) Mein Beitrag ist schon wieder nicht auf Platz 1 gelandet. Das muss Folgen haben.

Und der beste Grund, die Todesstrafe einzuführen:

Die Verbrecher sollen schließlich ihre Lektion lernen.

 

Obige Liste entstand aus 34 Vorschlägen von 11 Personen. Danke fürs Mitmachen. Jeder kann mitmachen, muss sich aber meiner subjektiven Meinung unterwerfen.
-------------------------------------------------------------------------
Uwe Tatjes, Willisau (CH) Thema
Esther Koch, Detzeln 1, 7
Sebastian Reck, Poxdorf 1
Christian von Normann, Bern (CH) 2, 3, 9
Manfred Hoß, Stuttgart 2
Manfred Knippel, Sulzbach/Main 3
Peter Becker, Kandel 4, 5, 10
Kirstin Krap, Leipzig 6, 11
Dieter Froning, Niederzier 8
Marco Tedaldi, St. Gallen (CH) 8
-------------------------------------------------------------------------

(c) 1998-2019 Eicke Ahlers

 

 

 
 
          Diese Liste ist:
        super
        sehr gut
       gut
       mittel
       mäßig
      schlecht
      schrecklich
     
     Ergebnis sehen

Reiter