26. Juli 2012    
Post it Hunde, die die Gentechniker endlich erfinden sollten:

7.) Der Schlafhund. Wachhunde gibt es ja schon.

6.) Einen intelligenten Hund.

5.) Der Dogopus, eine Kreuzung aus Hund und Oktopus, die mit acht Stöcken gleichzeitig Stöckchen-holen spielen kann.

4.) Der Hund aus Schokolade, damit der Briefträger endlich zurückbeißen kann.

3.) Ein Hund mit "Mute"-Funktion, am liebsten mit Fernbedienung.

2.) Ein Hund, der auch umfangreichere Hausarbeiten (so ab 20 Seiten) zuverlässig frisst.

Und der beste Hund, den die Gentechniker endlich erfinden sollten:

Ein Hund, der die Zeitung holt und sie gleich vorliest. Zeitungslesen ist ja soooo 80er.

 

Obige Liste entstand aus 55 Vorschlägen von 10 Personen. Danke fürs Mitmachen. Jeder kann mitmachen, muss sich aber meiner subjektiven Meinung unterwerfen.
-------------------------------------------------------------------------
Marco Tedaldi, St. Gallen (CH) Thema, 3
Ralph Wilfing, Winnenden 1
Christian von Normann, Bern (CH) 2
Michael Hoffmann, Münster 4
Sebastian Hilgert, Hamminkeln 5
Thomas Klassen, Saarbrücken 6
Stefan Lindecke, Idar-Oberstein 7
-------------------------------------------------------------------------

(c) 1998-2023 Eicke Ahlers

 

 

 
 
          Diese Liste ist:
        super
        sehr gut
       gut
       mittel
       mäßig
      schlecht
      schrecklich
     
     Ergebnis sehen

Reiter