13. August 2009    
Post it Möglichkeiten, die Temperatur in deinem Auto zu senken:

9.) Einfach mal unter dem nächsten Laster drunter durch fahren. Im Cabrio ist es immer kühler als im Auto mit Dach.

8.) Lass das Auto in eine erdnahe Umlaufbahn einschwenken. Die kosmische Hintergrundstrahlung von drei Kelvin sollte warm genug sein.

7.) Was hast du bei Marken, wie "Matchbox" und "Hotwheels" erwartet?

6.) Lösche das Feuer!

5.) Dein Fahrer kann doch einfach den Dienstwagen wieder von Alicante zurück nach Berlin fahren.

4.) Hör auf, damit heiße Ware zu schmuggeln.

3.) Trockeneis im Fußraum kühlt ungemein. Um Erfrierungen an den eigenen Füßen zu verhindern, sollte man es dem Beifahrer oder den Kindern auf dem Rücksitz in den Schoß legen.

2.) Die Temperatur ist schon erfolgreich gesenkt, doch jetzt stellt sich die Frage: Wie bekomme ich das Auto wieder aus dem See?

Und die beste Möglichkeit, die Temperatur in deinem Auto zu senken:

Mit deiner Schwiegermutter auf dem Rücksitz wird nicht nur sofort die Stimmung frostig...

 

Obige Liste entstand aus 35 Vorschlägen von 8 Personen. Danke fürs Mitmachen. Jeder kann mitmachen, muss sich aber meiner subjektiven Meinung unterwerfen.
-------------------------------------------------------------------------
Petra Geißler, Weil im Schönbuch Thema
Stefan Lindecke, Idar-Oberstein 1, 6
Thomas Klassen, Saarbrücken 1, 6
Christian Mell, Kassel 1
Hannes Müller, Simbach/Inn 2
Volker Schwier, Schlüchtern 3
Jörg Siebeneichler, Hamburg 4, 7
Ralph Wilfing, Winnenden 5
Florian Bausch, Limburg 8
Stefan Grund, Struth 9
-------------------------------------------------------------------------

(c) 1998-2020 Eicke Ahlers

 

 

 
 
          Diese Liste ist:
        super
        sehr gut
       gut
       mittel
       mäßig
      schlecht
      schrecklich
     
     Ergebnis sehen

Reiter