11. Oktober 2008    
Post it Möglichkeiten, den Mp3-Player des Nebenmanns leiser zu machen:

10.) Nochmal darauf schießen.

9.) Du ziehst einen (selbstgemachten) Ausweis der GEMA und kassierst Gebühren wegen öffentlicher Aufführung geschützter Werke.

8.) Der Mp3-Player ist umso leiser, je weiter der Nebenmann von dir weg ist. Also musst du nur Unmengen von Knoblauchzwiebeln futtern!

7.) Wenn ich eins von Physik weiß: "Jede Kraft erzeugt eine Gegenkraft." Ich muss also nur meinen eigenen Player noch lauter stellen!

6.) So wie der Typ zur Musik zuckt, wird ihn sicher sowieso gleich jemand bitten, die Trauerfeier zu verlassen.

5.) Du weist den Bengel darauf hin, dass dein Bullterrier zweierlei hat: ein feines Gehör und heute Migräne.

4.) Du spielst per Bluetooth die gesammelten Werke von Modern Talking ein.

3.) Wenn du mit ein paar Protonen darauf schießt, entsteht vielleicht ein schwarzes Loch, das den MP3-Player verschlingen wird.

2.) Mp3-Player in Gießharz sind gaaaaaanz leise...

Und die beste Möglichkeit, den Mp3-Player des Nebenmanns leiser zu machen:

"Wissen Sie, wie Sie einen schnurlosen Kopfhörer basteln können?" oder "Möglichkeiten, eine Nagelschere Zweckzuentfremden."

 

Obige Liste entstand aus 45 Vorschlägen von 11 Personen. Danke fürs Mitmachen. Jeder kann mitmachen, muss sich aber meiner subjektiven Meinung unterwerfen.
-------------------------------------------------------------------------
Stefan Lindecke, Idar-Oberstein Thema, 1, 8
Christian von Normann, Bern (CH) 1, 4
Murad Khasawneh, Maintal 1, 6
Elena S., Nürnberg 1
Holger Weiden, Köln 2
Florian Bausch, Limburg 3
Jörg Siebeneichler, Hamburg 5, 9
Hannes Müller, Simbach/Inn 7
Markus Wichmann, Schkopau 10
-------------------------------------------------------------------------

(c) 1998-2020 Eicke Ahlers

 

 

 
 
          Diese Liste ist:
        super
        sehr gut
       gut
       mittel
       mäßig
      schlecht
      schrecklich
     
     Ergebnis sehen

Reiter