25. September 2008    
Post it Überraschende Entdeckungen bei CERN:

11.) Die Welt wurde doch von Gott erschaffen, denn beim Zusammenstoß der Atomkerne passiert rein gar nichts.

10.) Nachts ist es kälter als draußen.

9.) Nach ein paar Runden mit annähernd Lichtgeschwindigkeit wird sogar Protonen übel.

8.) Sie erzeugen ein paar kleine Schwarze Löcher und vermarkten diese als Müllschlucker!

7.) Die Schweiz ist ab sofort nicht nur wegen den großen Löchern im Käse berühmt.

6.) Nach wenigen Wochen hagelt es Abmahnungen, weil sie reihenweise Universen geschaffen hätten, was letzten Endes alleiniges Vorrecht Gottes sei.

5.) Mist, es gibt immer noch nichts, was schneller ist als eine Lüge.

4.) Man hätte vielleicht doch einen günstigeren Stromtarif aushandeln sollen.

3.) Die Nachwelt wird den Versuch vereinfacht "RESET" nennen.

2.) Nach Quarks entdecken sie nun Käse, Kefir und Buttermilch.

Und die beste Entdeckungen bei CERN:

Du entdeckst, dass sich beschleunigte Teilchen doch nicht kreisförmig, sondern linear bewegen.
Macht nichts, wenn das Gestein erkaltet ist, hast du eine U-Bahnröhre nach Hawaii.

 

Obige Liste entstand aus 56 Vorschlägen von 10 Personen. Danke fürs Mitmachen. Jeder kann mitmachen, muss sich aber meiner subjektiven Meinung unterwerfen.
-------------------------------------------------------------------------
Eicke Ahlers, Hannover Thema
Jörg Siebeneichler, Hamburg 1, 4
Stefan Lindecke, Idar-Oberstein 2, 4, 8
Ralph Wilfing, Winnenden 3, 7
Albert Koch, Hannover 5
Murad Khasawneh, Maintal 6
Florian Bausch, Limburg 9
Walter Göblin, Konstanz 10
Elena S., Nürnberg 11
-------------------------------------------------------------------------

(c) 1998-2020 Eicke Ahlers

 

 

Im Durchschnitt wurde diese Liste mit gut bewertet.

gut gut gut
gut gut
gut gut 

Reiter