7. Dezember 2006    
Post it Hinweise, dass Weihnachten vor der Tür steht:

10.) Es tauchen die ersten Schokoosterhasen bei Aldi auf.

9.) Es klopft.

8.) Die Gören, die immer dein Auto zerkratzen, ritzen nun jedesmal "Viele Grüße an den Weihnachtsmann" ein.

7.) Du gerätst den Kindern gegenüber in Erklärungsnot über den siebten "garantiert echten" Weihnachtsmann in der Fußgängerzone.

6.) Die 12a ist überraschend pflegeleicht, seit du den Adventskalender in die Klasse gehängt hast. Ob das am Ritalin in den Schokotäfelchen liegt?

5.) Ach, der heißt "Weihnachten"? Ich könnte schwören, es ist derselbe Gerichtsvollzieher wie letztes Jahr.

4.) Das Rotlichtviertel wurde bereits auf die ganze Stadt ausgedehnt.

3.) Dein Chef erläutert herzerweichend, warum die Wirtschaftslage gerade noch für den neuen Firmenwagen, aber nicht für dein Weihnachtsgeld reichte.

2.) Alle sind nächstenlieb und zuvorkommend, höflich und nett - und du würdest am liebsten allen eine reinhauen!

Und der beste Hinweis, dass Weihnachten vor der Tür steht:

"Wenn du nicht brav bist, dann gibt’s vom Christkind eine Tokio-Hotel-CD!"

 

Obige Liste entstand aus 51 Vorschlägen von 12 Personen. Danke fürs Mitmachen. Jeder kann mitmachen, muss sich aber meiner subjektiven Meinung unterwerfen.
-------------------------------------------------------------------------
Stefan Heyd, Ulm Thema, 10
Thomas Neblung, Borkum Thema
Stefan Lindecke, Idar-Oberstein 1, 3, 6, 9
Birga Schmalkuche, Rüsselsheim 2
Jörg Siebeneichler, Hamburg 3, 7, 10
Albert Koch, Hannover 4
Raule Hoffmann, Berlin 5
Murad Khasawneh, Maintal 8
Alexandra Surdina, Düsseldorf 9
Uli Schick, Waldenbuch 9
Axel Kiesshauer, Reichstädt 10
-------------------------------------------------------------------------

(c) 1998-2022 Eicke Ahlers

 

 

 
 
          Diese Liste ist:
        super
        sehr gut
       gut
       mittel
       mäßig
      schlecht
      schrecklich
     
     Ergebnis sehen

Reiter