3. August 2006    
Post it Ausreden, um nicht heiraten zu müssen:

10.) Ich gehöre einer Sekte an, die die Ehe mit einem Angehörigen der selben Spezies verbietet.

9.) "Weißt du, Schatz, ich glaube das war genau das, was mir bei meinen 24 vorherigen Ehen zum Verhängnis wurde. Immer zwei Wochen nach der Hochzeit kam die Trennung, und das möchte ich bei dir nicht riskieren."

8.) Mutti kocht einfach besser!

7.) Ich würde sagen, das, was man unter http://www.familie-ahlers.de/witze/ehefrau.html findet, ist Ausrede genug!

6.) "Bitte nicht! Fremdgehen ist schon ein Vergehen, aber bei Ehebruch komme ich nicht mehr in den Himmel!"

5.) "Ich bin mit meiner Arbeit verheiratet, und wenn ich mich scheiden lasse, dann haben wir kein Geld mehr."

4.) "Da! Haben sie das gehört, Herr Pfarrer!? Da hat jemand der Heirat widersprochen! Fragen sie sofort noch mal, ob jemand jetzt sprechen will, statt für immer zu schweigen!"

3.) Dafür bin ich ungeeignet. Ich kann nicht einmal einen Hammerhai von einem Katzenhai unterscheiden.

2.) Wir sind doch Papst.

Und die beste Ausrede, um nicht heiraten zu müssen:

"Tut mir leid, Schatz, aber meine Frau ist dagegen."

 

Obige Liste entstand aus 74 Vorschlägen von 18 Personen. Danke fürs Mitmachen. Jeder kann mitmachen, muss sich aber meiner subjektiven Meinung unterwerfen.
-------------------------------------------------------------------------
Peter Strink, Ludwigsburg Thema
Matthias Eberle, München 1, 3
Stefan Lindecke, Idar-Oberstein 1, 4
Florian Diesch, Freiburg 2
Dominik Harsch, Stuttgart 5
Martin Otersen, Würzburg 6
Justus Schmidt, Neuenkirchen 7
Heiko Sasse, Klingenmünster 8
Elisabete Feifel, Nellingen 9
Jörg Siebeneichler, Hamburg 10
-------------------------------------------------------------------------

(c) 1998-2023 Eicke Ahlers

 

 

 
 
          Diese Liste ist:
        super
        sehr gut
       gut
       mittel
       mäßig
      schlecht
      schrecklich
     
     Ergebnis sehen

Reiter