31. Oktober 2003    
Post it Erklärungen dafür, dass dein Hund plötzlich gestreift ist:

8.) Ich bin mir nicht sicher, ob das wirklich mein Hund ist: Groß, orange mit schwarzen Streifen und er guckt mich so hungrig an.

7.) Er trägt aus Protest Sträflingskleidung, weil du zu selten mit ihm raus gehst.

6.) Deine beiden Kinder haben sich heute auffällig ruhig verhalten, und das breite Grinsen auf ihren Gesichtern kam dir gleich verdächtig vor.

5.) Er macht gerade eine Umschulung zum Tiger.

4.) Der schöne weiße Streifen auf seinem Rücken stört dich ja eigentlich nicht, aber er stinkt plötzlich bestialisch...

3.) Deine Tochter hat das Zebra nicht bekommen, das sie sich zum Geburtstag gewünscht hatte.

2.) Er verweist mit seinen Ohren auf den schlank machenden Effekt von Längsstreifen, während er mit seiner Nase auf den leeren Futternapf deutet.

Und die beste Erklärungen dafür, dass dein Hund plötzlich gestreift ist:

Das fragst du dich auch. Dabei hat er doch nur neben dir auf der schönen weißen Parkbank gelegen.

 

Obige Liste entstand aus 27 Vorschlägen von 7 Personen. Danke fürs Mitmachen. Jeder kann mitmachen, muss sich aber meiner subjektiven Meinung unterwerfen.
-------------------------------------------------------------------------
Conny Novotny, Wien (A) Thema
Elisabete Feifel, Nellingen 1, 4, 6
Peter Strink, Ludwigsburg 2
Murad Khasawneh, Maintal 3, 7
Oliver Hohlstein, Bonn 5
Jan Bültmann, Aachen 8
-------------------------------------------------------------------------

(c) 1998-2020 Eicke Ahlers

 

 

Im Durchschnitt wurde diese Liste mit gut bewertet.

gut gut gut
gut gut
gut gut 

Reiter