28. Januar 1999    
Post it Hinweise, dass deine Hinrichtung nicht gut für dich verläuft:

8.) Der Scharfrichter erscheint mit einer Gitarre und singt "Killing you softly with this song".

7.) Da der Automat leider leer ist, muss die letzte Zigarette ausfallen.

6.) Nach zwei missglückten Versuchen wird von irgendwo draußen ein Starthilfekabel an deinen elektrischen Stuhl angeschlossen.

5.) Es ist ja schlimm genug, dass in deine Kammer Gas eingeleitet wird, aber es wird auch noch Lachgas in die Zuschauerränge geleitet.

4.) Statt Blausäure (zu teuer) wird Bio-Gas verwendet. Das dauert leider ein wenig länger.

3.) Der Stromausfall ist vorbei.

2.) Die "Wir-sind-gegen-die-Todesstrafe"-Demonstranten halten Schilder hoch mit dem Text: "Ok, aber nur dieser eine!"

Und der beste Hinweis, dass deine Hinrichtung schlecht für dich läuft:

Die letzte Ölung wird mit Benzin vorgenommen.

 

Obige Liste entstand aus 20 Vorschlägen von 4 Personen. Danke fürs Mitmachen. Jeder kann mitmachen, muss sich aber meiner subjektiven Meinung unterwerfen.
-------------------------------------------------------------------------
Eicke Ahlers, Hannover Thema, 2, 5, 8
Michael Kügler, Hannover 1, 7
Fermin Sanchez, Alosen (CH) 3, 4
Florian Diehl, Ehringshausen 6
-------------------------------------------------------------------------

(c) 1998-2020 Eicke Ahlers

 

 

Im Durchschnitt wurde diese Liste mit gut bewertet.

gut gut gut
gut gut
gut gut 

Reiter