14. April 2022    
Post it Neujahrsvorsätze, die sich anders als gehofft entwickelt haben:

9.) Den Vorsatz, weniger zu rauchen, hattest du gefasst, bevor du die Hauptrolle in der Biographie-Verfilmung von Helmut Schmidt angenommen hast.

8.) Du wolltest aufhören zu rauchen und nicht anfangen zu brennen.

7.) Zwei Monate hat dein Vorsatz gehalten, nicht mehr in Nachbarstaaten einzumarschieren.

6.) Dein Vorsatz war, dieses Jahr mindestens fünf Kilogramm abzunehmen. Nachdem du zuerst zehn Kilogramm zugenommen hast, scheint das Ziel nun erreichbar.

5.) Mehr Sport zu machen und abzunehmen klang nach einer guten Idee. Jetzt liegst du mit dem verstauchten Knöchel den ganzen Tag im Bett und futterst den Frust in dich hinein.

4.) Die Sache mit dem "gesünder Ernähren" wäre bestimmt besser gelaufen, wenn du gewusst hättest, dass man Salat nicht grillen kann.

3.) Fünfmal am Tag Sex und weniger essen!
Hmm, jetzt ist es genau umgekehrt.

2.) Du wolltest mehr Sport in deinem Leben. Dieses Ziel hast du durch das neue Sky Sport Abo erreicht.

Und der beste Neujahrsvorsatz, der sich anders als gehofft entwickelt hat:

Deine Geschäftsidee mit den täuschend echt, menschlich aussehenden Puppen boomt, seitdem du sie Tante-Drudes-Diaabend-Dummies genannt hast.

 

Obige Liste entstand aus 24 Vorschlägen von 6 Personen. Danke fürs Mitmachen. Jeder kann mitmachen, muss sich aber meiner subjektiven Meinung unterwerfen.
-------------------------------------------------------------------------
Eicke Ahlers, Hannover Thema
Eva Maria Simon, Frankfurt am Main 1, 5
Markus Westbrock, Oelde 2, 4, 9
Peter Strink, Ludwigsburg 3, 7
Dieter Froning, Niederzier 6
Andreas Angerer, München 8
-------------------------------------------------------------------------

(c) 1998-2022 Eicke Ahlers

 

 

 
 
          Diese Liste ist:
        super
        sehr gut
       gut
       mittel
       mäßig
      schlecht
      schrecklich
     
     Ergebnis sehen

Reiter