30. September 2021    
Post it Dinge, in denen sich die italienische Ausgabe von Monopoly unterscheidet:

8.) Statt "Gehe in das Gefängnis!" heißt es "Ab in die Bucht!" und dort kommt man auch nicht mehr raus.

7.) Die Banknoten sind etwas breiter, damit die Zahlen in Lira drauf passen.

6.) Man bekommt Extrageld für Grundstücke von der Mafia, wenn diese für das Entsorgen von Müll verwendet werden dürfen.

5.) Es gibt genau fünf Ereigniskarten: "Du kommst aus dem Gefängnis frei!", "Du kommst aus dem Gefängnis frei!", "Du kommst aus dem Gefängnis frei!", "Du kommst aus dem Gefängnis frei!" und "Du kommst aus dem Gefängnis frei!"

4.) Es heißt dort nicht Bank, sondern Pate.

3.) "Gehe in das Gefängnis." heißt dort "Du mache Mama traurig."

2.) Du kannst nicht pleite gehen. Das geht einfach nicht.

Und das Beste, in dem sich die italienische Ausgabe von Monopoly unterscheidet:

Jede zweite Ereigniskarte ist eine Neuwahl des Parlamentes.

 

Obige Liste entstand aus 12 Vorschlägen von 5 Personen. Danke fürs Mitmachen. Jeder kann mitmachen, muss sich aber meiner subjektiven Meinung unterwerfen.
-------------------------------------------------------------------------
Eicke Ahlers, Hannover Thema
André Schreiter, Siegen 1, 6
Peter Strink, Ludwigsburg 2, 5
Dieter Froning, Niederzier 3, 7
Andreas Hägele, Dübendorf (CH) 4, 8
-------------------------------------------------------------------------

(c) 1998-2021 Eicke Ahlers

 

 

 
 
          Diese Liste ist:
        super
        sehr gut
       gut
       mittel
       mäßig
      schlecht
      schrecklich
     
     Ergebnis sehen

Reiter