7. Mai 2020    
Post it Tätowierungen, die man besser nicht machen lassen sollte:

9.) Ein mitgebrachtes Nacktbild von der Frau des Tätowierers.

8.) Du hast dir von deiner kleinen Schwester einen Spickzettel auf den Bauch tätowieren lassen. Die Matheklausur hast du trotzdem versiebt.

7.) Eine Anleitung, wie man durch Null dividiert. Macht der Tätowierer einen Fehler, entsteht eine Singularität und das entsprechende Körperteil verschwindet.

6.) Die Namen der letzten Ex-Partner.

5.) Die Pinnummer der Bankkarte und das Passwort für Facebook.

4.) Du solltest dir kein Gehirn auf die Glatze tätowieren lassen, wenn du im Genick bereits 88er- und Runen-Tattoos hast!

3.) "Ich bin stolz, in der FDP zu sein".

2.) Eine gestrichelte Linie rund um den Hals und darüber geschrieben: "Cut here."

Und die Tätowierung, die man auf gar keinen Fall machen lassen sollte:

"Blood and Humor!"
(In Gothic Schrift von Blümchen umrahmt.)

 

Obige Liste entstand aus 21 Vorschlägen von 6 Personen. Danke fürs Mitmachen. Jeder kann mitmachen, muss sich aber meiner subjektiven Meinung unterwerfen.
-------------------------------------------------------------------------
Eicke Ahlers, Hannover Thema
Lutz Kirchner, Großenhain 1, 5
Georg Westermann, Berlin 2, 3, 9
Dieter Froning, Niederzier 3, 8
Andreas Angerer, München 4
Thomas Klassen, Saarbrücken 6, 7
-------------------------------------------------------------------------

(c) 1998-2020 Eicke Ahlers

 

 

Im Durchschnitt wurde diese Liste mit gut bewertet.

gut gut gut
gut gut
gut gut 

Reiter