5. September 2019    
Post it Überraschungen in der Fahrschulprüfung:

12.) Das Fahrschulauto hat wie ein Rennwagen eine Zahl drauf. Es ist die Nummer 12a.

11.) Dein Prüfer bekreuzigt sich, bevor er zu dir ins Auto steigt.

10.) Obwohl du sicher spürst, dass der Alkohol deine Fahrtauglichkeit sogar verbessert, wollen sie dich nicht ans Steuer lassen.

9.) Dein Prüfer ist ein ehemaliger Schüler von dir, den du kalt lächelnd hast durchfallen lassen. Aber hei, das wird schon!

8.) So ein Tankwagen ist erstaunlich flink, wenn er von rechts kommt.

7.) Die Fahrschule zeigt keine vollständige Kooperation bei deinen Versuchen, sie zu prüfen.

6.) Sämtliche Verkehrsregeln, die du bei deinem Vater abgeschaut hast, erweisen sich als falsch.

5.) Nachdem du den erste Wagen schrottreif gefahren hast, darfst du nicht in einem anderen weitermachen.

4.) Statt des Führerscheins überreicht man dir eine gelbe Armbinde mit drei schwarzen Punkten darauf.

3.) Dein Fahrlehrer hat sich zu der hübschen Prüferin auf die Rückbank gesetzt. Inzwischen siehst du die beiden nicht mehr im Rückspiegel und das einzige Kommando, das sie dir geben, ist "Schneller! Schneller!".

2.) Am Ende bekommst nicht du den Führerschein, sondern der Autopilot von deinem Tesla.

Und die beste Überraschung in der Fahrschulprüfung:

Du hast alles über Fußgänger mit Handwagen gelernt und jetzt kommt keine Frage danach.

 

Obige Liste entstand aus 46 Vorschlägen von 8 Personen. Danke fürs Mitmachen. Jeder kann mitmachen, muss sich aber meiner subjektiven Meinung unterwerfen.
-------------------------------------------------------------------------
Eicke Ahlers, Hannover Thema
Stefan Ram, Berlin 1, 7, 10
Georg Westermann, Berlin 2, 5
Christian von Normann, Bern (CH) 2, 6, 8
Manfred Hoß, Stuttgart 3, 9, 10, 11
Dieter Froning, Niederzier 4, 12
-------------------------------------------------------------------------

(c) 1998-2019 Eicke Ahlers

 

 

Im Durchschnitt wurde diese Liste mit gut bewertet.

gut gut gut
gut gut
gut gut 

Reiter