4. April 2019    
Post it Gründe, ab sofort öfter in die Kirche zu gehen:

11.) Seit sie sich nicht mehr an den Messdienern vergreifen dürfen, hast du bei dem schnuckeligen Kaplan echte Chancen.

10.) Da darf Tante Trude nicht rein (Kirchen-Asyl und so).

9.) Die süßen Messdiener sollen doch nicht ausschließlich vom Pfarrer beglückt werden.

8.) Du hast bei der letzten Matheklausur keine Punkte gekriegt, sondern die Empfehlung, zehn "Vater Unser" zu beten.

7.) Die junge rothaarige Pfarrerin mit Engelsgesicht und den leuchtend grünen Augen.

107 Lungenärzte haben dir dazu geraten.

5.) Free Wifi!

4.) Statt Hostien gibt es jetzt Kinderüberraschung.
(Okay, der kam etwas unglücklich rüber.)

3.) Miterleben, wie die Schwiegermutter die Klappe halten muss und nur hin und wieder etwas kurzes sagen darf - unbezahlbar!

2.) Du gehst in die vierte Klasse und ein Schulkamerad sagte, dass in der Kirche die Sexualaufklärung sehr viel besser sei als in der Schule.

Und der beste Grund, ab sofort öfter in die Kirche zu gehen:

Der Meeresspiegel ist in den letzten Jahren um 20 cm gestiegen. Sintflut geht zwar anders, aber Gott hat viiiiiel Zeit.

 

Obige Liste entstand aus 39 Vorschlägen von 9 Personen. Danke fürs Mitmachen. Jeder kann mitmachen, muss sich aber meiner subjektiven Meinung unterwerfen.
-------------------------------------------------------------------------
Ellen Tedaldi, St. Gallen (CH) Thema
Hauke Reddmann, Hamburg 1, 4
Georg Westermann, Berlin 2
Martin Elsässer, Schondorf 3
Christian von Normann, Bern (CH) 5, 10, 11
Eicke Ahlers, Hannover 6
Andreas Hägele, Dübendorf (CH) 7
Dieter Froning, Niederzier 8, 10
Andy Angerer, München 9
-------------------------------------------------------------------------

(c) 1998-2019 Eicke Ahlers

 

 

 
 
          Diese Liste ist:
        super
        sehr gut
       gut
       mittel
       mäßig
      schlecht
      schrecklich
     
     Ergebnis sehen

Reiter