28. Februar 2019    
Post it Gründe, warum Bayern nicht zu Deutschland gehört:

9.) Keine Ahnung. Göthe?

8.) So a Schmarrn kann nur von a Sau-Preißn komm!

7.) Dann könnte man die Erdkunde-Klausuren der 12a gerade noch als "bestanden" bewerten.

6.) Es heißt ja "Freistaat Bayern", nicht "Bundesland Bayern".

5.) Dort wird zwar deutsch verstanden, aber nicht gesprochen.

4.) De konn i jez ned olle aufzäin, wei des vui zvui san, awa mia brauchan dringend a Maua noch Nordn!

3.) Schade, denn dort gäbe es eine zweite gerade Primzahl: die Zwoa.

2.) Die seltsame Sprache, die Nähe zu Österreich... Das kann gar nicht dazu gehören.

Und der beste Grund, warum Bayern nicht zu Deutschland gehört:

Bayern gehörte noch nie zu Deutschland, sondern Deutschland gehörte stets zu Bayern, was dir jeder echte Bayer gerne bestätigen wird.

 

Obige Liste entstand aus 24 Vorschlägen von 6 Personen. Danke fürs Mitmachen. Jeder kann mitmachen, muss sich aber meiner subjektiven Meinung unterwerfen.
-------------------------------------------------------------------------
Christian von Normann, Bern (CH) Thema
Manfred Hoß, Stuttgart 1
Thomas Klassen, Saarbrücken 2, 6, 9
Dieter Froning, Niederzier 3, 7, 8
Georg Westermann, Berlin 4, 5
Andy Angerer, München 4
-------------------------------------------------------------------------

(c) 1998-2019 Eicke Ahlers

 

 

 
 
          Diese Liste ist:
        super
        sehr gut
       gut
       mittel
       mäßig
      schlecht
      schrecklich
     
     Ergebnis sehen

Reiter